Schattenblick → INFOPOOL → BILDUNG UND KULTUR → VERANSTALTUNGEN


EVENT/242: Berlin - Science & People. Wie Social Bots den öffentlichen Diskurs verändern, 22.06.2016


idw - Pressemitteilung: Wissenschaft im Dialog gGmbH

Wie Social Bots den öffentlichen Diskurs verändern

Eventreihe Science & People am 22. Juni 2017 im Fraunhofer-Forum im SpreePalais


Am Freitagabend vor der Präsidentenwahl in Frankreich wurden plötzlich vertraulich Informationen aus dem Umfeld Macrons geleaked. Die Nachricht verbreitete sich in den sozialen Netzwerken rasend schnell. Daran maßgeblich beteiligt waren auch Social Bots, die den entsprechenden Meldungen Aufmerksamkeit verschafften. Doch welche Macht geht wirklich von ihnen aus? Können diese Bots Wahlkämpfe entscheiden? Sind sie in der Lage, den gesellschaftlichen Diskurs in einem Land maßgeblich zu beeinflussen? Wissenschaftler und andere Experten sind sich hier uneins und gesicherte empirische Erkenntnisse sind noch nicht vorhanden.

Bei der Veranstaltung Science & People am 22. Juni 2017, ab 19 Uhr diskutieren Wissenschaftler, Wirtschafts- und Politikvertreter und Bürger über aktuelle technische Möglichkeiten und den Umgang mit Social Bots. Als Experten dabei sind unter anderem Prof. Christian Bauckhage, Fraunhofer IAIS und Jutta Kramm, Leiterin des Fact-Checking-Teams von CORRECTIV. Sven Oswald moderiert die Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Fraunhofer-Forum im SpreePalais
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
Anmeldung unter: https://goo.gl/rDRar2
Informationen unter: www.scienceandpeople.de

Interessierte sind außerdem zum Fraunhofer Praxisworkshop "Fake News" am 23. Juni 2017 eingeladen, der ebenfalls im Fraunhofer-Forum stattfindet. Informationen und Anmeldungen: www.sit.fraunhofer.de/praxisworkshop-fakenews

Science & People ist eine gemeinsame Eventreihe von Wissenschaft im Dialog, dem Fraunhofer-Verbund Informations- und Kommunikationstechnologie, dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und Elsevier.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.scienceandpeople.de
https://goo.gl/rDRar2

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution544

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Wissenschaft im Dialog gGmbH, Dorothee Menhart, 15.06.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 20. Juni 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang