Schattenblick → INFOPOOL → KINDERBLICK → VERANSTALTUNGEN


THEATER/1249: Berlin - "Jona und die Tiefseemonster", Tour durch 13 norddeutsche Städte, Start 23.6.


idw - Pressemitteilung: Wissenschaft im Dialog gGmbH

Jona und die Tiefseemonster

Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane: Video-Tanz-Theater nimmt Kinder mit auf eine Reise in die Tiefsee / Start in Berlin


Das Video-Tanz-Theater "Jona und die Tiefseemonster" startet am 23. Juni 2017 in Berlin seine Sommertour durch 13 norddeutsche Städte. Gemeinsam mit Jona, der Heldin des Stücks, entdecken Kinder ab sieben Jahren die faszinierenden Lebewesen der Tiefsee. Das Video-Tanz-Theater findet im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2016*17 - Meere und Ozeane statt, der Eintritt ist frei.

Jona und ihr selbstgebauter Roboter KISTE gehen in dem Stück auf eine wagemutige Expedition. Ihr Ziel: Sie wollen die geheimnisumwobenen Tränen der Meerjungfrauen finden. Auf ihrer Reise in die Tiefsee treffen sie auf tanzende Anglerfische, plaudernde Ruderfußkrebse, fleißige Bergbauroboter und furchteinflößende Tiefseemonster und stehen am Ende vor einer großen Aufgabe. Das Video-Tanz-Theater wurde von Wissenschaft im Dialog produziert und ist in Berlin zu Gast beim Kunstfestival 48 Stunden Neukölln. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Wann:
Freitag, 23. Juni, 21 Uhr,
Samstag, 24. Juni, 14 Uhr

Wo: Polymedialer Ponyhof, Kienitzer Straße 11, 12053 Berlin

Alle Stationen und weitere Informationen unter:
www.tiefseemonster.de und www.wissenschaftsjahr.de

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution544

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Wissenschaft im Dialog gGmbH, Dorothee Menhart, 15.06.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 20. Juni 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang