Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHEN


MUSIK/574: BR/ARD-alpha - Klassik am Odeonsplatz 2019, 13. und 21.7.2019 (BR)


Bayerischer Rundfunk - Pressemitteilung vom 21. Juni 2019

Klassik am Odeonsplatz 2019

Renée Fleming, Sopran
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Alan Gilbert, Dirigent
BR-KLASSIK überträgt das Open-Air-Konzert am Samstag, 13. Juli, ab 20.05 Uhr live in BR-KLASSIK/Hörfunk, ab 20.15 Uhr live im BR Fernsehen, per Video-Livestream unter www.br-klassik.de/concert sowie leicht zeitversetzt ab 21.00 Uhr auf 3sat, dem Programm von ZDF, ORF, SRF und ARD.
ARD-alpha sendet die Aufzeichnung des Konzerts am Sonntag, 21. Juli 2019, um 20.15 Uhr.


Zum 19. Mal wird der Münchner Odeonsplatz am 13. und 14. Juli 2019 der schönste Open-Air-Konzertsaal der Stadt. Am Samstag tritt die Sopranistin Renée Fleming mit dem Symphonieorchester des BR auf, Alan Gilbert dirigiert ein Programm rund um Peter I. Tschaikowsky. BR-KLASSIK überträgt live ab 20.15 Uhr im BR Fernsehen, in BR-KLASSIK/Hörfunk, im Video-Livestream und etwas zeitversetzt ab 21.00 Uhr auf 3sat. Das Konzert der Münchner Philharmoniker am Sonntag wird per Video-Livestream im Internet übertragen, eine Aufzeichnung im Radio am Mittwoch, 24. Juli 2019, um 18.05 Uhr ausgestrahlt.

Eingerahmt von Residenz und Theatinerkirche wird die Feldherrnhalle am Samstag, 13. Juli 2019, zur Bühne für rund 80 Musiker und Musikerinnen des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und ihren amerikanischen Gastdirigenten Alan Gilbert.

Die diesjährige Solistin Renée Fleming zählt zu den derzeit größten Stars der Opernszene. Sie macht an den bedeutendsten Bühnen der Welt Furore, ihr Repertoire umfasst mehr als 50 Opernrollen, aber auch Lieder und Songs aus Jazz und Pop. Auf dem Odeonsplatz präsentiert sie unter anderem Szenen und Arien aus Tschaikowskys "Eugen Onegin", Erich Wolfgang Korngolds "Die Kathrin" und Friedrich von Flotows "Martha" - sowie den Evergreen "You'll never walk alone" aus dem Musical "Carousel" von Rodgers/Hammerstein, der nicht nur Fußballfans ein Begriff sein dürfte.

Der zweite Teil des Konzerts steht im Zeichen der ganz großen Gefühle - mit der Symphonie Nr. 5 von Peter Tschaikowsky, seiner "Schicksalssymphonie" zwischen Walzer-Charme und heroischem Triumph.


Programm:

Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin, Polonaise aus dem 3. Akt
Peter Tschaikowsky - Eugen Onegin, Briefszene der Tatjana aus dem 1. Akt
Erich Wolfgang Korngold - Die Kathrin, Briefszene der Kathrin aus dem 1. Akt
Leonard Bernstein - On the Town, Pas de deux
Friedrich von Flotow - Martha, Volkslied der Martha aus dem 2. Akt
Richard Rodgers/Oscar Hammerstein - Carousel, You'll never walk alone
Peter Tschaikowsky - Symphonie Nr. 5 e-Moll


Live-Übertragung des Konzerts der Münchner Philharmoniker am Sonntag, 14. Juli 2019:

Am zweiten Abend von "Klassik am Odeonsplatz" sind am Sonntag, 14. Juli, die Münchner Philharmoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Valery Gergiev zu erleben - mit einem Vorgeschmack auf das Beethoven-Jahr 2020: Auf die "Coriolan-Ouvertüre" folgen das Fünfte Klavierkonzert mit Daniil Trifonov und die populäre Fünfte Symphonie.

Dieses Konzert wird im Internet per Video-Livestream auf br-klassik.de/concert übertragen. - Einen Mitschnitt sendet BR-KLASSIK/Hörfunk im Rahmen der "Festspielzeit" am Mittwoch, 24. Juli 2019, um 18.05 Uhr.

*

Quelle:
Presseinformation vom 21. Juni 2019
Herausgeber:
Bayerischer Rundfunk, Anstalt des öffentlichen Rechts
Rundfunkplatz 1, 80335 München
Pressestelle
Telefon: 089 / 59 00-01, Telefax: 089 / 59 00-18 59 00
E-Mail: info@br.de
Internet: www.br.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Juli 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang