Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHPROGRAMME


TV - TAGESSCHAU24/335: Woche vom 20.10. bis 26.10.2018


ARD digital / tagesschau24 – 43. Programmwoche vom 20.10. bis 26.10.2018


Samstag, 20. Oktober 2018


05:30 buten un binnen | regionalmagazin (30 Min.)
(Erstsendung RB TV: 19.10.2018)


06:00 Tagesschau (2 Min.)
von 4.58 Uhr


06:02 Schleswig-Holstein 18:00 (15 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 19.10.2018)


06:17 Extra (13 Min.)


DokThema
06:30 Wohnen für alle (45 Min.)
Neue Ideen gegen Wohnungsnot
(Erstsendung BFS: 26.09.2018)


Mensch, Leute!
07:15 Mönch ohne Heimat – Bruder Jonas sucht ein neues Kloster (30 Min.)
Film von: Anne Kauth
(Erstsendung SWFS: 27.08.2018)


07:45 Weltbilder (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 16.10.2018)


08:15 Zur Sache Baden-Württemberg! (45 Min.)
Politik-Magazin
(Erstsendung SWFS: 18.10.2018)


09:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


Die Story im Ersten
09:15 Schweig. Oder Stirb. (45 Min.)
Warum mussten zwei Journalisten sterben?
Film von: Lena Kampf, Jan Schmitt, Andreas Spinrath
(Erstsendung im ERSTEN: 08.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


10:15 Markt (45 Min.)
Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher
(Erstsendung NDR-FS: 15.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


45 Min
11:15 Rabenväter – Wenn Papa keinen Unterhalt zahlt (45 Min.)
Film von: Rita Knobel-Ulrich
(Erstsendung NDR-FS: 08.10.2018)


12:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
12:15 Eine Stadt unter Spannung (30 Min.)
Wenn die Studentenverbindungen nach Coburg kommen
(Erstsendung BFS: 14.07.2013)

Sie fechten, trinken viel und haben den Ruf, politisch rechts zu sein. Und sie geben sich äußerst verschlossen. Jedes Jahr an Pfingsten kommen fast 100 Studentenverbindungen in das oberfränkische Coburg. Sie sind in dem Verband 'Coburger Convent' organisiert. Mit Festkommers, Fackelzug und jede Menge Bier pflegen sie in Coburg ein Wochenende lang ihre Traditionen und Bräuche.
Die Reportage versucht ins Innenleben der öffentlichkeitsscheuen Studentenbünde einzudringen: Mit vier Kameras haben sechs Volontäre des BR als Videojournalisten zeitgleich eine Woche lang in Coburg gedreht. Sie begleiten Philipp, dessen Verbindungdie Macaria aus Köln, die verstaubt wirkenden Traditionen des Coburger Convents aufbrechen will. Wie reagieren die konservativen Kräfte im Convent darauf? Im Gegensatz zu den Kölnern wollen die jungen Männer aus der Marburger Verbindung Schaumburgia vor allem vier Tage lang Spaß haben und ausgiebig feiern. Doch sie sind um das Bild besorgt, das sie nach außen abgeben. Die Studentin Anna schließlich demonstriert gegen die Studentenverbindungen; sie wirft ihnen rechtes Gedankengut und Frauenfeindlichkeit vor. Und dann sind da noch die Musiker und der Wirt, für die der Konvent ein Geschäft ist. Es ist eine angespannte Stimmung in Coburg: linke Demonstranten gegen konservative Verbindungsmitglieder und mittendrin die BR-Reporter, die zwischen die Fronten geraten.


12:45 MDR Kultur (15 Min.)
Filmmagazin


13:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


Die Story im Ersten
13:15 Unsere Täter, die Priester (45 Min.) (VPS: 13:14)
Wie die katholische Kirche mit Missbrauch umgeht
Film von: Eva Müller
(Erstsendung im ERSTEN: 15.10.2018)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)

Die Story im Ersten


14:15 Am rechten Rand (45 Min.)
Wie radikal ist die AfD?
Film von: Jana Merkel, Michael Richter
(Erstsendung im ERSTEN: 08.10.2018)


15:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


15:30 Plusminus (30 Min.)
Wirtschaftsmagazin
Moderation: Pinar Atalay
(Erstsendung im ERSTEN: 17.10.2018)


16:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


16:30 Weltbilder (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 16.10.2018)


17:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


17:30 Panorama (30 Min.)
Berichte – Analysen – Meinungen
Moderation: Anja Reschke
(Erstsendung im ERSTEN: 18.10.2018)


18:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


18:30 Zapp (30 Min.)
Medienmagazin
(Erstsendung NDR-FS: 17.10.2018)


19:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


Deutschland-Reportage
19:30 Land unter bei der Landärztin (30 Min.)
Film von: Silke Kujas


20:00 Tagesschau (15 Min.)


Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
20:15 7 Tage … (45 Min.)
in der Studentenverbindung
Film von: Florian Müller
(Erstsendung NDR-FS: 19.10.2014)

Festliche Anzüge, Krüge voller Bier, Männergesang: 'Lusatia, Dir gehör' ich, Dir bleib' ich bis zum Tod …' schallt es aus den Kehlen der Corpsbrüder der Studentenverbindung 'Corps Lusatia' im Gewölbekeller. Keine Frage, in einer Studentenverbindung muss man nicht lange nach Pathos und großen Gesten suchen. Diese Verbindung ist 'pflichtschlagend', tägliches Fechttraining steht auf dem Programm. Mehrere scharfe Mensuren müssen gefochten werden, wenn man dabei bleiben möchte. Daneben gibt es ein umfangreiches Regelwerk, an das sich die Studenten – allesamt Männer – halten müssen. Außerhalb des Verbindungshauses, wo viele der Corpsbrüder wohnen, müssen sie sich oftmals Vorwürfe anhören, 'rechts', frauenfeindlich oder nur an Seilschaften interessiert zu sein – gängige Vorurteile gegen Verbindungsstudenten im Allgemeinen. Was sind das für Menschen, die sich dem Verbindungsleben verschreiben? Was erhoffen sie sich davon? Wie viel bleibt von der viel besungenen Freiheit – wenn der Alltag durch ein Korsett an Regeln und Verpflichtungen bestimmt ist? Nach zweijähriger Recherche gelang es den Autoren Florian Müller und Ralph Baudach, eine Verbindung zu finden, die die Journalisten eine Woche lang in ihr Innerstes ließ. Sieben Tage lang übernahm Autor Müller bei 'Corps Lusatia' alle Pflichten eines 'Fuchses' – so nennt man die Neuen in einer Verbindung: vom täglichen Fechttraining bis hin zu langen Gesangsabenden und zum Teil ungewöhnlichen Ritualen. Ein Einblick in eine unbekannte Welt.


21:00 Tagesschau (2 Min.)


Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
21:02 Eine Stadt unter Spannung (28 Min.)
Wenn die Studentenverbindungen nach Coburg kommen
(Erstsendung BFS: 14.07.2013)


Alpha-Campus
Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
21:30 Für Ehre, Freundschaft, Karriere (30 Min.)
Was Studenten in Verbindungen suchen
(Erstsendung in ARD-alpha: 06.11.2003)

Sind sie mehr als nur ein Sprungbrett für die Karriere? Welche Rolle spielen Politik und Tradition? Der Film Für Ehre, Freundschaft, Karriere Was Studenten in Verbindungen suchen geht diesen Fragen nach, bietet Einblicke in die oft verschlossene Welt der Studenten-Netzwerke. Drei unterschiedliche Korporationen in Bayern öffneten für die halbstündige Reportage ihre Türen: eine konfessionelle Verbindung in Regensburg, eine Burschenschaft in Erlangen und eine Damenverbindung in Würzburg.


Exclusiv im Ersten
22:00 Die Fürsorgefalle (30 Min.)
Umgarnt und ausgebeutet – Senioren im Visier von Erbschleichern
(Erstsendung im ERSTEN: 15.10.2018)


22:30 extra 3 (45 Min.)
Satiremagazin
Moderation: Christian Ehring
(Erstsendung im ERSTEN: 18.10.2018)


Deutschland-Reportage
23:15 Land unter bei der Landärztin (30 Min.)
Film von: Silke Kujas
(Erstsendung im ERSTEN: 06.10.2018)


Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
23:45 Die Altstadt von Graz – Als ob man zum Frieden käme … (15 Min.)
Österreich
(Erstsendung 3sat: 09.06.2002)


00:00 Tagesthemen (20 Min.)
Moderation: Caren Miosga
mit Wetter


45 Min
00:20 Rabenväter – Wenn Papa keinen Unterhalt zahlt (45 Min.)
Film von: Rita Knobel-Ulrich
(Erstsendung NDR-FS: 08.10.2018)


01:05 Extra (10 Min.)


Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
01:15 7 Tage … (45 Min.)
in der Studentenverbindung
Film von: Florian Müller
(Erstsendung NDR-FS: 19.10.2014)


Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
02:00 Eine Stadt unter Spannung (30 Min.)
Wenn die Studentenverbindungen nach Coburg kommen
(Erstsendung BFS: 14.07.2013)


Alpha-Campus
Thema: Vor 200 Jahren: Gründung der allg. Dt. Burschenschaft
02:30 Für Ehre, Freundschaft, Karriere (30 Min.)
Was Studenten in Verbindungen suchen
(Erstsendung in ARD-alpha: 06.11.2003)


03:00 Tagesschau (5 Min.)


Hier und heute
03:05 Wer kontrolliert unsere Stadt? (29 Min.)
Donya unterwegs im Westen
Film von: Donya Farahani
(Erstsendung WDR FS: 09.04.2018)


03:34 Extra (11 Min.)


03:45 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


04:00 Tagesschau (5 Min.)
von 2.50 Uhr


04:05 Abendschau (30 Min.)


Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
04:35 Das Tal der Loire (15 Min.)
Frankreich
(Erstsendung 3sat: 28.04.2002)


04:50 Extra (10 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Sonntag, 21. Oktober 2018


05:30 buten un binnen | regionalmagazin (30 Min.)
(Erstsendung RB TV: 20.10.2018)


06:00 Tagesschau (2 Min.)
von 4.58 Uhr


06:02 Aktuelle Stunde (46 Min.)
(Erstsendung WDR FS: 20.10.2018)


06:48 Extra (12 Min.)


Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
07:00 Akko – Hafen zum Paradies (15 Min.)
Israel
(Erstsendung 3sat: 11.12.2005)


07:15 Wochenspiegel vor 25 Jahren (30 Min.)
(Erstsendung im ERSTEN: 17.10.1993)


Exclusiv im Ersten
07:45 Die Fürsorgefalle (30 Min.)
Umgarnt und ausgebeutet – Senioren im Visier von Erbschleichern
(Erstsendung im ERSTEN: 15.10.2018)


08:15 Zur Sache Rheinland-Pfalz! (45 Min.)
Politik-Magazin
(Erstsendung SWFS: 18.10.2018)


09:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


09:15 Mythos Moskau – Metropole im Wandel (45 Min.)
Film von: Tom Kühne
(Erstsendung MDR-FS: 25.03.2016)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


10:15 Marktcheck (45 Min.)
Verbrauchermagazin
(Erstsendung SWFS: 16.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


Geheimnisvolle Orte
Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
11:15 Das Berliner Stadtschloss (45 Min.)
Film von: Lutz Pehnert
(Erstsendung RBB: 19.10.2010)


12:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


45 Min
12:15 Der Bauernhof der Zukunft – Drohnen, Roboter und Supersperma (45 Min.)
Film von: Ralph Baudach, Anke Gehrmann
(Erstsendung NDR-FS: 01.10.2018)


13:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


die story
13:15 Grenzen dicht! Europas Schutzwall in Afrika (45 Min.)
Film von: Shafagh Laghai
(Erstsendung WDR FS: 17.10.2018)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (15 Min.)


14:15 Presseclub (45 Min.)


15:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


15:30 Europamagazin (30 Min.)
Moderation: Hendrike Brenninkmeyer


16:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


16:30 W wie Wissen (30 Min.)
Der Kampf um das Moor
Moderation: Dennis Wilms
(Erstsendung im ERSTEN: 20.10.2018)


17:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


17:30 Panorama 3 (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 16.10.2018)


18:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


18:30 extra 3 spezial – Das Beste (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 17.10.2018)


19:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


19:30 7 Tage … (30 Min.)
unter Nachbarn
Film von: Lisa Maria Hagen, Laura Borchardt
(Erstsendung NDR-FS: 17.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
20:15 Ein Palast und seine Republik (45 Min.)
Aufstieg und Fall
Film von: Julia Novak, Thomas Beutelschmidt
(Erstsendung rbb: 03.03.2009)

'Palazzo prozzo' oder 'Erichs Lampenladen' nannten die Ostberliner den 1976 eröffneten Palast der Republik. Bis 1990 spielte das 'Traumschiff an der Spree' als offenes Haus des Volkes und zugleich Repräsentationsbau eine wichtige Rolle im gesellschaftlichen Leben der DDR. Über die Jahre zog der gläserne Mehrzweckbau mehr als 60 Millionen Besucher an - ein beliebter Treffpunkt mit einem attraktiven Kulturangebot und gern besuchten gastronomischen Einrichtungen. Nach dem Fall der Mauer hatte der Palast keine Chance. Mit dem Ende seiner Republik verlor das DDR-Symbol sowohl seine Bedeutung als auch seine Funktion. Daran änderte auch die Zwischennutzung nichts, die nach der Asbestsanierung die Ruine mit Kultur und Events wiederaufleben ließ. Der transformierte Palast entpuppte sich als ostalgiefernes Laboratorium für die Kreativszene und verwandelte sich für gut zwei Jahre in einem lebendigen urbanen Kommunikationsraum. Doch sein Ende war besiegelt. 2006 fiel im Bundestag der endgültige Beschluss zum Abriss, die Demontage begann. 2009 wurden die Arbeiten abgeschlossen. Nun klafft erst einmal eine Lücke in der historischen Mitte. Doch dem Palast soll ein Schloss folgen. Geplant ist ein Humboldt-Forum in barocker Kulisse mit einem integrativen Konzept aus Museum, Kulturzentrum und Bibliothek. Was bleibt vom Palast der Republik, dem einst bewunderten und dann geschmähten Koloss? Ein paar Relikte und Erinnerungsstücke – auf jeden Fall aber die Bilder aus besseren Tagen. Der Film erzählt vom Aufstieg und Fall der 'Superbox'; er bietet eine Entdeckungsreise in die 'lost world' des einmal real existierenden Sozialismus und zeigt, wie schwer es der Berliner Republik nach der Wende fiel, den symbolischen Ort neu zu besetzen.


21:00 Tagesschau (2 Min.)


Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
21:02 Bau ab, bau ab (28 Min.)
Wie der Palast der Republik zerlegt wird
Film von: Jörn Kalkbrenner
(Erstsendung RBB: 26.04.2006)

Allen Protesten zum Trotz – der Abriss hat begonnen. Wenn im Frühjahr 2007 Gras über die Sache gewachsen sein soll, wird vom Palast auf dem Schlossplatz nur noch die Riesen-Wanne übrig sein, mit Millionen Litern Sand-Wasser-Gemisch gefüllt, damit sie nicht wie ein Korken nach oben kommt. Dann werden 56 000 Tonnen Beton sowie 20 000 Tonnen Eisen und Stahl zerlegt sein, die zumeist per Schiff abtransportiert werden. Zum Wohle des Volkes wurde der Palast der Republik vor 30 Jahren am 23. April 1976 eingeweiht. 24 Jahre später wurde er geschlossen – kurioserweise auch zum Wohle des Volkes. 'Asbestverseuchung' hieß die offizielle Begründung. Der Asbest kam für 80 Millionen Euro raus, aber auch die Zwischennutzung mit Schlauchboot-Touren und Kunst-Events in der Ruine fanden ein Ende. Was jetzt geschieht, soll noch einmal 12 Millionen Euro kosten. Dabei wird der Palast weder gesprengt noch mit der Abrissbirne platt gemacht, sondern in umgekehrter Reihenfolge zur Errichtung zurückgebaut. Eine Woche lang werden die Rückbauer begleitet, die Wannenfüller beobachtet und den Dachabdeckern bei der Arbeit zugesehen. Wir wollen klären, was es mit den Schwingungsmessungen am Berliner Dom auf sich hat und nicht zuletzt dabei sein, wenn es auf der Aussichtsplattform heißt. Der Palastabriss als Touristen-Event.


Geheimnisvolle Orte
Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
21:30 Das Berliner Stadtschloss (45 Min.)
Film von: Lutz Pehnert
(Erstsendung RBB: 19.10.2010)

Die prominenteste Freifläche im Herzen der Hauptstadt: Wo Berlin vor knapp 800 Jahren gegründet wurde, ist in jüngster Zeit eine grüne Liegewiese zu finden. Im Moment erinnert kaum etwas an den geschichtsträchtigsten Ort der Stadt. Kaiserliches Schloss, Naziaufmärsche, Honeckers Palast der Republik – dieser Platz erzählt sagenhafte Geschichten. Die neue Dokumentation von Lutz Pehnert berichtet in einzigartigen Archivaufnahmen von der historischen Vergangenheit des Platzes. Zeitzeugen erinnern sich, zeigen Fotos und Relikte. Einige von ihnen haben die Sprengung des Schlosses miterlebt. Der Film spannt den Bogen bis in die Gegenwart: Er begleitet den leitenden Archäologen in die Grabungsstätte neben der Liegewiese, gibt Einblick in die Planungsphase zum Wiederaufbau des Stadtschlosses und zeigt Bildhauer beim Nachbilden der originalen Schlossstatuen. Der italienische Architekt Franco Stella umreißt die mögliche Zukunft der Mitte Berlins und beschreibt anhand von Modellen seine Vision zur Gestaltung des Platzes. 'Geheimnisvolle Orte – Das Berliner Stadtschloss' berichtet von historischen Momenten auf dem Berliner Schlossplatz, begibt sich auf Zeitreise 500 Jahre in die Vergangenheit und zurück.


22:15 Bericht aus Berlin (20 Min.)
Moderation: Thomas Baumann


22:35 Extra (5 Min.)


22:40 Tagesschau vor 20 Jahren (20 Min.)


23:00 Tagesthemen (20 Min.)
Moderation: Caren Miosga
mit Sport und Wetter


23:20 Weltspiegel (40 Min.)
Auslandskorrespondenten berichten
Moderation: Andreas Cichowicz


00:00 Tagesthemen (20 Min.)
Moderation: Caren Miosga
mit Sport und Wetter von 22.45 Uhr


00:20 Presseclub (42 Min.)


01:02 Extra (13 Min.)


Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
01:15 Ein Palast und seine Republik (45 Min.)
Aufstieg und Fall
Film von: Julia Novak, Thomas Beutelschmidt
(Erstsendung rbb: 03.03.2009)


02:00 Tagesschau (2 Min.)


Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
02:02 Bau ab, bau ab (28 Min.)
Wie der Palast der Republik zerlegt wird
Film von: Jörn Kalkbrenner
(Erstsendung RBB: 26.04.2006)


Geheimnisvolle Orte<
Thema: Vor 10 Jahren: Abriss Palast der Republik
02:30 Das Berliner Stadtschloss (45 Min.)
Film von: Lutz Pehnert
(Erstsendung RBB: 19.10.2010)


03:15 Tagesschau (2 Min.)


Mensch, Leute!
03:17 Mönch ohne Heimat – Bruder Jonas sucht ein neues Kloster (30 Min.)
Film von: Anne Kauth
(Erstsendung SWFS: 27.08.2018)


03:47 Extra (13 Min.)


04:00 Tagesschau (2 Min.)
von 3.03 Uhr


04:02 Abendschau (28 Min.)


04:30 Aktuelle Stunde (20 Min.)


04:50 Extra (10 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Montag, 22. Oktober 2018

(Die mit * gekennzeichneten Sendungen werden im Rahmen des ARD/ZDF-Vormittagsprogramms gesendet)


* 05:30 ZDF-Morgenmagazin (210 Min.)
Das ARD-Frühstücksfernsehen
Moderation:
5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich
7.00 – 9.00 Dunja Hayali, Andreas Wunn


09:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


Exclusiv im Ersten
09:30 Die Fürsorgefalle (30 Min.)
Umgarnt und ausgebeutet – Senioren im Visier von Erbschleichern
(Erstsendung im ERSTEN: 15.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


10:30 Europamagazin (30 Min.)
Moderation: Hendrike Brenninkmeyer
(Erstsendung im ERSTEN: 21.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (120 Min.)


* 13:00 ARD-Mittagsmagazin (60 Min.)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (320 Min.)


19:20 Weltspiegel (40 Min.)
Auslandskorrespondenten berichten
Moderation: Andreas Cichowicz
(Erstsendung im ERSTEN: 21.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


20:15 Anne Will (60 Min.)
(Erstsendung im ERSTEN: 21.10.2018)


21:15 Tagesschau (2 Min.)


21:17 Extra (13 Min.)


21:30 Westpol – Politik in Nordrhein-Westfalen (30 Min.)
(Erstsendung WDR FS: 21.10.2018)


22:00 Markt (45 Min.)
Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher


22:45 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


23:00 Tagesthemen (30 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter


23:30 Smarte Bauern – Wer ernten will muss optimieren (30 Min.) (VPS: 23:29)
Film von: Anke Gehrmann, Ralf Baudach
(Erstsendung NDR-FS: 27.07.2018)


00:00 Sport inside (30 Min.)
(Erstsendung WDR FS: 17.10.2018)


00:30 Europamagazin (30 Min.)
Moderation: Hendrike Brenninkmeyer
(Erstsendung im ERSTEN: 21.10.2018)


01:00 Nachtmagazin (20 Min.)


Weltspiegel-Reportage
01:20 Auf Leben und Tod (30 Min.)
Neuseelands fliegende Retter
Film von: Sandra Ratzow
(Erstsendung im ERSTEN: 28.04.2018)


01:50 Brandenburg aktuell (30 Min.)


02:20 THÜRINGEN JOURNAL (30 Min.)


02:50 Extra (10 Min.)


03:00 Tagesschau (2 Min.)


03:02 Landesschau Rheinland-Pfalz (45 Min.)


03:47 Extra (13 Min.)


04:00 Tagesschau (2 Min.)
von 2.08 Uhr


04:02 Abendschau (28 Min.)


04:30 aktueller bericht (30 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Dienstag, 23. Oktober 2018


05:30 ZDF-Morgenmagazin (210 Min.)
Moderation:
5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich
7.00 – 9.00 Dunja Hayali, Andreas Wunn


09:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


09:30 7 Tage … (30 Min.)
unter Nachbarn
Film von: Lisa Maria Hagen, Laura Borchardt
(Erstsendung NDR-FS: 17.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


Deutschland-Reportage
10:30 Land unter bei der Landärztin (30 Min.)
Film von: Silke Kujas
(Erstsendung im ERSTEN: 06.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (120 Min.)


* 13:00 ARD-Mittagsmagazin (60 Min.)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (315 Min.)


Die Story im Ersten
19:15 Am rechten Rand (45 Min.)
Wie radikal ist die AfD?
Film von: Jana Merkel, Michael Richter
(Erstsendung im ERSTEN: 08.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


Dokumentarfilm im Ersten
20:15 Aidas Geheimnisse (90 Min.)
Film von: Alon Schwarz
(Erstsendung im ERSTEN: 16.08.2017)

Was wäre, wenn alles, was dir über deine Vergangenheit erzählt wurde, gelogen wäre? Wenn dein Verständnis von Familie und Religion auf den Kopf gestellt würde? Was, wenn deine engsten Angehörigen die Wahrheit kennen und sie dein ganzes Leben lang vor dir verborgen haben? 'Aidas Geheimnisse' erzählt von Familiengeheimnissen, die sieben Jahrzehnte umfassen und die in detektivischer Spurensuche nach und nach aufgedeckt werden. Eine tief berührende Geschichte über die Suche nach der eigenen Identität, wie man sie sich für ein Spielfilmdrehbuch kaum besser hätte ausdenken können.Izak Szewelewicz kommt 1945 im Lager Bergen-Belsen zur Welt, wo nach Kriegsende heimatlose Zivilpersonen, sogenannte 'Displaced Persons', vorübergehend untergebracht wurden. Er wird als 'Nachkriegswaise' zur Adoption nach Israel geschickt. Mit zehn Jahren erfährt er erstmals von einem Schulfreund, was alle in seinem Umfeld zu wissen scheinen: Seine Adoptiveltern sind nicht seine leiblichen Eltern, er wurde als Kleinkind von ihnen adoptiert. Izak forscht nun auf eigene Faust weiter und findet heraus, dass seine leibliche Mutter Aida in Kanada lebt. Als er 13 ist, fährt er zu ihr. Zwischen den beiden entwickelt sich ein enges Verhältnis, aber Aida möchte nicht über die Vergangenheit sprechen. Jahrzehntelang belässt es Izak es dabei. Viel später, mit 68 Jahren, setzt sich Izak noch einmal intensiv mit seiner Herkunft auseinander und deckt mit Hilfe seiner Familie weitere Familiengeheimnisse auf, die sein Leben verändern sollten.


21:45 Tagesschau (2 Min.)


Echtes Leben
21:47 Liebesheirat unerwünscht (28 Min.)
Wenn der Bräutigam aus Indien kommt
Film von: Claudia Wörner
(Erstsendung im ERSTEN: 21.10.2018)


22:15 Marktcheck (45 Min.)
Verbrauchermagazin


23:00 Tagesthemen (30 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter


23:30 Report München (30 Min.)
Moderation: Andreas Bachmann


00:00 Umschau (30 Min.)
Magazin


00:30 7 Tage … (30 Min.)
unter Nachbarn
Film von: Lisa Maria Hagen, Laura Borchardt
(Erstsendung NDR-FS: 17.10.2018)


01:00 Nachtmagazin (20 Min.)


01:20 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
01:35 Lemberg – auferstanden aus Erinnerungen (15 Min.)
Ukraine
(Erstsendung 3sat: 12.01.2010)


01:50 Brandenburg aktuell (30 Min.)


02:20 THÜRINGEN JOURNAL (30 Min.)


02:50 Extra (10 Min.)


03:00 Tagesschau (2 Min.)


03:02 Landesschau Rheinland-Pfalz (45 Min.)


03:47 Extra (13 Min.)


04:00 Tagesschau (2 Min.)
von 2.08 Uhr


04:02 Abendschau (28 Min.)


04:30 aktueller bericht (30 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Mittwoch, 24. Oktober 2018


05:30 ZDF-Morgenmagazin (210 Min.)
Moderation:
5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich
7.00 – 9.00 Dunja Hayali, Andreas Wunn


09:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


09:30 Panorama 3 (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 23.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


10:30 Report München (30 Min.)
Moderation: Andreas Bachmann
(Erstsendung im ERSTEN: 23.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (120 Min.)


* 13:00 ARD-Mittagsmagazin (60 Min.)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (315 Min.)


19:15 Markt (45 Min.)
Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher
(Erstsendung NDR-FS: 22.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


20:15 Report München (30 Min.)
Moderation: Andreas Bachmann
(Erstsendung im ERSTEN: 23.10.2018)


20:45 Panorama 3 (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 23.10.2018)


21:15 Tagesschau (2 Min.)


21:17 Wie bleiben wir mobil? (43 Min.)
Die Zukunft ohne Autos
(Erstsendung MDR-FS: 14.10.2018)


22:00 Markt (45 Min.)


22:45 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


23:00 Tagesthemen (30 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter


23:30 Kontrovers – das Politikmagazin (45 Min.)


00:15 defacto (45 Min.)
Landesmagazin
(Erstsendung hr: 22.10.2018)


01:00 Nachtmagazin (20 Min.)


01:20 extra 3 (30 Min.)
Satiremagazin


01:50 Extra (10 Min.)


02:00 Tagesschau (2 Min.)


02:02 Brandenburg aktuell (28 Min.)


02:30 THÜRINGEN JOURNAL (30 Min.)


03:00 Tagesschau (2 Min.)
von 1.53 Uhr


03:02 Landesschau Rheinland-Pfalz (45 Min.)


03:47 Extra (13 Min.)


04:00 Tagesschau (2 Min.)
von 1.53 Uhr


04:02 Abendschau (28 Min.)


04:30 aktueller bericht (30 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Donnerstag, 25. Oktober 2018


05:30 ZDF-Morgenmagazin (210 Min.)
Moderation:
5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich
7.00 – 9.00 Dunja Hayali, Andreas Wunn


09:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


09:30 extra 3 (30 Min.)
Satiremagazin
(Erstsendung NDR-FS: 24.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


10:30 Plusminus (30 Min.)
Wirtschaftsmagazin
Moderation: Simon Pützstück
(Erstsendung im ERSTEN: 24.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (120 Min.)


* 13:00 ARD-Mittagsmagazin (60 Min.)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (315 Min.)


Die Story im Ersten
19:15 Unsere Täter, die Priester (45 Min.) (VPS: 19:14)
Wie die katholische Kirche mit Missbrauch umgeht
Film von: Eva Müller
(Erstsendung im ERSTEN: 15.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


Die Story im Ersten
20:15 Die Hand am Po (45 Min.)
Macht und Sex am Arbeitsplatz
Film von: Nicola Graef
(Erstsendung im ERSTEN: 22.10.2018)


21:00 Tagesschau (2 Min.)


21:02 Maischberger (73 Min.)
(Erstsendung im ERSTEN: 24.10.2018)


22:15 Plusminus (30 Min.)
Wirtschaftsmagazin
Moderation: Simon Pützstück
(Erstsendung im ERSTEN: 24.10.2018)


22:45 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


23:00 Tagesthemen (30 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter


23:30 Monitor (30 Min.)
Berichte zur Zeit
Moderation: Georg Restle


00:00 Exakt (30 Min.)
Nachrichtenmagazin
Moderation: Annett Glatz
(Erstsendung MDR FS: 24.10.2018)


00:30 Weltbilder (30 Min.)
(Erstsendung NDR-FS: 23.10.2018)


01:00 Nachtmagazin (20 Min.)


01:20 Zapp (30 Min.)
Medienmagazin
(Erstsendung NDR-FS: 24.10.2018)


01:50 Brandenburg aktuell (30 Min.)


02:20 THÜRINGEN JOURNAL (30 Min.)


02:50 Extra (10 Min.)


03:00 Tagesschau (2 Min.)


03:02 Landesschau Rheinland-Pfalz (45 Min.)


03:47 Extra (13 Min.)


04:00 Tagesschau (2 Min.)
von 2.08 Uhr


04:02 Abendschau (28 Min.)


04:30 aktueller bericht (30 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)

*

Freitag, 26. Oktober 2018


05:30 ZDF-Morgenmagazin (210 Min.)
Moderation:
5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich
7.00 – 9.00 Dunja Hayali, Andreas Wunn


09:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


09:30 Zapp (30 Min.)
Medienmagazin
(Erstsendung NDR-FS: 24.10.2018)


10:00 Tagesschau-Nachrichten (30 Min.)


10:30 Monitor (30 Min.)
Berichte zur Zeit
Moderation: Georg Restle
(Erstsendung im ERSTEN: 25.10.2018)


11:00 Tagesschau-Nachrichten (120 Min.)


* 13:00 ARD-Mittagsmagazin (60 Min.)


14:00 Tagesschau-Nachrichten (315 Min.)


19:15 MEX. das marktmagazin (45 Min.)
(Erstsendung hr: 24.10.2018)


20:00 Tagesschau (15 Min.)


20:15 Monitor (30 Min.)
Berichte zur Zeit
Moderation: Georg Restle
(Erstsendung im ERSTEN: 25.10.2018)


Exclusiv im Ersten
20:45 Das Milliardenbusiness der Schleppermafia (30 Min.)
Film von: Tarek Khello, Christian Werner
(Erstsendung im ERSTEN: 22.10.2018)


21:15 Tagesschau (2 Min.)


Geschichte im Ersten
21:17 Kaiser a. D. – Wilhelm II. im Exil (43 Min.)
Film von: Dagmar Wittmers
(Erstsendung im ERSTEN: 22.10.2018)


22:00 Tagesthemen (15 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter


22:15 mehr/wert (30 Min.)
Das Magazin für Wirtschaft und Soziales
(Erstsendung BFS: 25.10.2018)


22:45 Extra (15 Min.)


23:00 Tagesthemen (15 Min.)
Moderation: Ingo Zamperoni
mit Wetter
von 21.45 Uhr


23:15 Euroblick (30 Min.)
(Erstsendung BFS: 21.10.2018)


23:45 Tagesschau vor 20 Jahren (15 Min.)


00:00 Tagesschau (10 Min.)


00:10 Unterdeutschen Dächern – Umzug ins Altenheim (30 Min.)
Film von: Anke Kültür
(Erstsendung NDR-FS: 23.08.2018)


rbb Reporter
00:40 Macher mit Mumm (30 Min.)
Junge Gründer mischen den Süden auf
Film von: Dagmar Lembke, Theresa Majerowitsch
(Erstsendung rbb: 07.10.2018)


01:10 Tagesschau (10 Min.)
von 23.30 Uhr


01:20 mehr/wert (30 Min.)
Das Magazin für Wirtschaft und Soziales
(Erstsendung BFS: 25.10.2018)


01:50 Extra (10 Min.)


02:00 Tagesschau (10 Min.)
von 23.30 Uhr


02:10 Abendschau (30 Min.)


02:40 THÜRINGEN JOURNAL (30 Min.)


03:10 Landesschau Rheinland-Pfalz (50 Min.)


04:00 Brandenburg aktuell (30 Min.)


04:30 buten un binnen | regionalmagazin (30 Min.)


05:00 Tagesschau (2 Min.)


05:02 – 05:30 hessenschau (28 Min.)
 

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
tagesschau24 – ARD digital – Programminformationen
43. Woche – 20.10. bis 26.10.2018
ARD Play-Out-Center, Rundfunk Berlin Brandenburg
Internet: www.ard-digital.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Oktober 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang