Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRPROGRAMME


RADIO BREMEN - BREMEN ZWEI/908: Woche vom 25.03. bis 31.03.2019


radioBREMEN – Bremen Zwei – 13. Woche vom 25.03. bis 31.03.2019


Montag, 25. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen
Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen – und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei
Der Tag – Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei
Der Nachmittag – Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Hörspiel
Hörspiel des Jahres 2018
Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen
oder: Unser ist des heiligen Waldes Dunkel
Hörspiel von Susann Maria Hempel

Das Hörspiel des Jahres 2018 basiert auf Gesprächen mit einem ehemaligen DDR-Häftling, der im Gefängnis einen schweren Schock mit darauf folgender Amnesie erlitt. Als vermeintlichem Republikflüchtling wurde ihm ein "Grenzproblem" übergestülpt, das nicht seins war. Und dann hat er eine Grenzerfahrung ganz anderer Art gemacht: Im Gefängnis sei die Seele aus ihm "rausgemacht" worden, sagt er. Und sie ist bis heute nicht heimgekehrt in ihr Gefäß. Er denkt sie sich dennoch gut aufgehoben – dort nämlich, wo ihr immer am wohlsten war: im Wald. Als sein ältester Freund starb, beginnt der Häftling, der Autorin von seinem Leben zu erzählen. Sie wird auf die tiefe Verbundenheit aufmerksam, die beide zum Wald hatten. Ihr ganz eigener, in der Kindheit wurzelnder Mythos des Waldes wurde mit dem Tod des Freundes wieder lebendig.

Musik und Regie: Susann Maria Hempel
Redaktion: Mareike Maage
Produktion: rbb


22:00 Soulkitchen
Treibende Rhythmen, aufregende Stimmen, satte Bläser – die ganze Welt des Soul.

bis 24:00

*

Dienstag, 26. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen
Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen – und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei
Der Tag – Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei
Der Nachmittag – Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Bremen Zwei
Wo immer wir sind, lassen wir Sie mithören. Lesungen, Diskussionen, Slam-Poetry und viele andere spannende Veranstaltungen präsentiert Bremen Zwei als Aufzeichnung.


22:00 Jazz Grooves
Die ganze Welt des Jazz. Blue Note, Big Band, Neuerscheinungen und bekannte Stars – und Tipps zum Konzertgeschehen in Bremen und der Region.

bis 24:00

*

Mittwoch, 27. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen
Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen – und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei
Der Tag – Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei
Der Nachmittag – Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Podcast Lab
Vier verschiedene Podcasts werden an dieser Stelle wechselweise im Monat gesendet. Allen gemeinsam: Sie bieten spannende Diskussionsrunden und Gespräche über den Alltag in intellektuell anstrengenden Zeiten, über die Philosophie und die Literatur – eben die wichtigen Dinge des Lebens.


22:00 Klassikwelt
Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.

bis 24:00

*

Donnerstag, 28. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen
Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen – und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei
Der Tag – Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.


16:00 Bremen Zwei
Der Nachmittag – Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


22:00 Herzstücke
Songs, die ans Herz gehen und von Herzen kommen. Einmal im Monat: Das Lieblingsstück unserer Hörerinnen und Hörer aus dem Bremen-Zwei-Musiktester.

bis 24:00

*

Freitag, 29. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


05:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


06:00 Der Morgen
Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Alles was heute wichtig wird in Interviews, Beiträgen und Reportagen. Dazu die Bremen-Zwei-Kolumnisten. Klug und auf den Punkt.


10:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – Mit spannenden Themen, neuen Künstlern, neuer Musik, neuen Bücher, aktuellen Informationen – und täglich eine kleine Lebensweisheit des "Daily Lama".


13:00 Bremen Zwei
Der Tag – Mit aktuellen Entwicklungen aus der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Wir sprechen mit Menschen, die unser kulturelles und politisches Leben prägen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.
Darin 15.38 Uhr: Schabbat Schalom, von Landesrabbiner a. d. Joel Berger


16:00 Bremen Zwei
Der Nachmittag – Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.


18:00 Gesprächszeit
Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21:00 Tanzbar
Der Sprung ins Wochenende mit Elektroswing, tanzbarem Pop, kompatiblem Balkanpop und Klammerblues.

bis 24:00

*

Samstag, 30. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


06:50 Die Morgenandacht
Evangelische und katholische Geistliche aus Bremen und der Region geben Inspiration.


07:00 Der Samstagmorgen
Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles was wichtig und interessant ist in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.


11:00 Bremen Zwei
Der Vormittag – verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Netzthemen, urbanes Leben und Gartenkultur.


14:00 Bremen Zwei
Trends der Kunst- und Kulturszene in Bremen, der Region und der Welt.
Neues aus den Bereichen Film, Literatur und pointierte Gespräche mit Autorinnen und Autoren.


18:00 ARDradiofeature
Dreckschleuder Deutschland
Ein Feature über die Gefährdung unserer Lebensgrundlagen
Von Tom Schimmeck

Wir sind gut, denken wir Deutschen: so grün, sauber und öko! Tatsächlich produzieren wir luxuriöse Feinstaubschleudern und verpesten unsere Luft. Wir trennen den Müll, bevor wir schließlich doch alles zusammen verbrennen. Verseuchen mit Gülle auf den Äckern unser Grundwasser und vergiften mit Pestiziden Flüsse und Bäche. Allein im Bereich Umwelt sind derzeit über ein Dutzend EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland anhängig. Im europäischen Vergleich stehen wir also in der Umsetzung von EU-Umweltrichtlinien viel schlechter da, als wir meinen. Deutsche Regierungspolitiker stellen sich schützend vor die Interessen der heimischen Industrie. EU-Recht wird in vielen Fällen nicht in nationales Recht integriert. Zudem seien Verwaltung und Justiz kaum in der Lage, die schon bestehenden Regeln durchzusetzen. Wer verpatzt unsere Klima-Bilanz? Welche Kräfte in Berlin und Brüssel blockieren eine vernünftige Umweltpolitik? Wie bremst die konventionelle Landwirtschaft die Agrarwende aus? Es geht um nichts Geringeres als unsere Lebensgrundlagen – unsere Böden, das Wasser, die Luft.
Produktion: NDR 2019

Biografie :
Tom Schimmeck, geboren 1959 in Hamburg, Mitgründer der taz und Redakteur bei Tempo, Spiegel, profil und Die Woche, schrieb auch für Zeitschriften in Afrika, Europa und den USA, ist Autor des Buches "Am besten Nichts Neues – Medien, Macht und Meinungsmache", 2010. Seit 2004 produziert er vor allem Radio-Features und Hintergrundsendungen für ARD und Deutschlandfunk. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem Otto-Brenner-Preis, Ernst-Schneider-Preis und dem Deutschen Sozialpreis, ausgezeichnet.


19:00 Sounds
Der handverlesene Mix am Abend.
Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


22:00 Sounds in Concert
Twin Bandit (CDN) / Steph Cameron (CDN)
Konzertmitschnitte vom 5. Februar 2019 aus dem KITO, Bremen

Kanada ist ein sprudelnder Quell außerordentlicher Singer/Songwriter-Kunst. Zu den großen Talenten, die in jüngerer Zeit von sich reden machen, zählen Twin Bandit und Steph Cameron. Beide haben zwei Alben veröffentlicht, beide haben sich vom Debüt zum Folgewerk auf bemerkenswerte Weise entwickelt. Beide verstehen sich auf gehaltvolle Songs mit erzählerischen Qualitäten. Twin Bandit aus Vancouver haben hierzulande bereits einen Namen. Ihre Produktionen wurden auch in Deutschland veröffentlicht. Und fanden nicht zuletzt ihren Platz im Programm von Bremen Zwei. Twin Bandit sind – eigentlich – Hannah Walker und Jamie Elliott. Die beiden fanden in einer Musikakademie im Herzen Vancouvers zusammen. Binnen weniger Monate stand ihr erstes Bühnenprogramm. Bald darauf ergatterten sie einen Vertrag bei einem etablierten Label. Auf der Bühne hatte schon immer Hannah Walker die Fäden in der Hand. Die aktuelle Europatournee bestritt sie gar ohne ihre bisherige Partnerin, die schwanger ist. Stattdessen trat Twin Bandit in reizvoller Trio-Besetzung an. Die zusätzlichen Vokalparts übernahm eine bestens Eingeweihte: Hannahs Schwester Mercie. Zweite Gitarre spielte Matt Miles. Kollegin Steph Cameron kommt aus dem Herzen Kanadas, aus Saskatoon in der Provinz Saskatchewan. Ihr Album-Erstling "Sad-Eyed Lonesome Lady" wies sie als Folk-Frau klassischen Zuschnitts aus. Was ihr begeisterte Kritiken bescherte. Auf dem Weg zum aktuellen Werk "Daybreak Over Jackson Street" entwickelte sie sich zu einer vielseitigen Roots-Songwriterin. Cameron ist eine Performerin mit einnehmender Persönlichkeit. Zwei kanadische Acts, die hinhören ließen.

bis 24:00

*

Sonntag, 31. März 2019


00:00 Die Nacht
Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.


06:05 Classical
Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.


08:00 Der Sonntagmorgen
Der entspannte Start in den Sonntag – relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.


12:00 Bremen Zwei
Der Sonntagmittag zu einem Thema.
Sorgfältig recherchiert, tief ausgeleuchtet und in vielen Formen präsentiert. Wir nehmen uns Zeit, jeden Sonntag ein neues Thema.


14:00 Bremen Zwei
Der Sonntagnachmittag – eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.


18:00 Niederdeutsches Hörspiel
Mullworpsdörp
Hörspiel von Wolfgang Sieg

Inhalt:
Reporter Schöttler besucht mit seinem Radioteam für die Reihe "Ganz wiet af" ein verschlafenes kleines Dorf. Kein Fernsehen gibt es dort, keine Autos, alles läuft ein wenig ruhiger. Oder etwa doch nicht? Voller Vorfreude auf die typischen Interviews mit den "Hinterdörflern", nebst deren wahrscheinlich eher rückwärtsgewandten Ansichten, muss Schöttler schnell lernen, dass Mullworpsdörp nicht weniger ist als eine "Welt in der Nussschale"!

Mitwirkende:
Nils Ove Krack – Schöttler
Benjamin Utzerath – Assistent
Peter Kaempfe – Haluszczak
Thomas Ziesch – Nupp
Wilfried Dziallas – Hackels
Wolfgang Schenck – Schmied
Bernhard Wessels – Heine
Lutz Herkenrath – Ah
Rolf B. Wessels – Wuss
Erkki Hopf – Jeremias
u.v.a

Regieassistenz: Wolfgang Seesko
Regie: Jochen Schütt
Redaktion: Hans Helge Ott
Produktion: Radio Bremen/NDR 2005
(Erstsendung: 25.06. 2005)

Der Autor:
Wolfgang Sieg (geb. 22.10 1936 in Hamburg) studierte Theologie, Philosophie, Germanistik und Geschichte, wurde Lehrer und schrieb seit Mitte der 60er-Jahre Hörspiele und Romane, Satiren und Kurzgeschichten. Von 1972 bis 1980 war er Kolumnist bei der Pardon, außerdem schrieb er mit an der Reihe "Hör mal ’n beten to" des Norddeutschen Rundfunks. Wolfgang Sieg starb im Jahr 2015 in der Nähe Hamburgs


19:00 Klassikwelt
Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


22:00 Klassikwelt in Concert
Neue Musik: Ortnung
Konzert vom 22. September 2018 aus dem Sendesaal Bremen
Werke von Elnaz Seyedi, Anton Wassiljew, Michael Vorfeld, Iris ter Schiphorst und anderen
Interpreten: Ensemble New Babylon, Trio Abstrakt, Christoph Grund, Klavier und andere

"Ortnung" war das Motto des zum 20. Mal von der Bremer "projektgruppe neue musik" (pgnm) ausgerichteten Festivals, das im September des vergangenen Jahres an verschiedenen Orten in Bremen stattfand. Im Zentrum der letztjährigen Biennale Aktueller Musik standen dabei Wechselwirkungen zwischen dem "Wo" und dem "Was". Von kleinsten Räumen wie dem Resonanzraum einer Glühbirne bis zur riesigen Gleishalle des Bremer Güterbahnhofs wurden Räume und Orte musikalisch ausgelotet und erfahrbar gemacht. Am 22. September war der Sendesaal Bremen Schauplatz eines Abends mit Stücken der Komponistinnen Elnaz Seyedi und Iris ter Schiphorst sowie verschiedenen Perfomances und anderen von Leif Elggreen und Michael Vorfeld, der mit seiner "Glühlampenmusik" von 2018 ein spektakuläres optisches und akustisches Feuerwerk im Sendesaal vorstellte. Die Sendung präsentiert Ausschnitte aus diesem Konzert am Puls der Zeit.  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
Bremen Zwei – Programminformationen
13. Woche – 25.03. bis 31.03.2019
radioBREMEN – Programmredaktionen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 28100 Bremen
Telefon: 0421/246-41050, Fax: 0421/246-41096
E-Mail: presse@radiobremen.de
Internet: www.radiobremen.de/presse


veröffentlicht im Schattenblick zum 15. März 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang