Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WIRTSCHAFT/8645: Nachrichten - BR Text 13.06.2018


BR Text vom 13.06.2018 - Nachrichten Wirtschaft


+++ Hauptversammlung bei Grammer +++ Tarifbindung in Bayern niedrig +++ BGH zu Lebensversicherungs-Auszahlung +++ Aus für Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg +++

*

Hauptversammlung bei Grammer

Bei der Hauptversammlung des Amberger
Autozulieferers Grammer hat Vorstands-
chef Müller die Vorteile einer Über-
nahme durch den chinesischen Großin-
vestor Jifeng betont.

Jifeng sichere bei einer Übernahme für
siebeneinhalb Jahre die Standorte in
Deutschland und für fünf Jahre welt-
weit, sagte Müller. Auch das Beschäfti-
gungsniveau bleibe weiter bestehen, zu-
dem werde es keinen Abfluss von Know-
how geben. Mit Jifeng könne der Wechsel
zur E-Mobilität schneller geschehen.

Jifeng hält derzeit rund ein Viertel
der Grammer-Aktien.

*

Tarifbindung in Bayern niedrig

Nur noch knapp über die Hälfte der Ar-
beitnehmer in Bayern (53 Prozent) wird
nach Tarif bezahlt.

Wie die in München vorgestellte Studie
"Tarifverträge und Tarifflucht in
Bayern" der gewerkschaftsnahen Hans-
Böckler-Stiftung ergab, ist der Frei-
staat damit unter den westdeutschen
Bundesländern Schlusslicht. Durch-
schnittlich gebe es in Westdeutschland
eine Tarifbindung von 59 %.

Nicht nach Tarif bezahlte Arbeitnehmer
verdienten im Schnitt ein Viertel weni-
ger als Arbeitnehmer in Unternehmen mit
Tarifvertrag.

*

BGH zu Lebensversicherungs-Auszahlung

Der Bundesgerichtshof/BGH in Karlsruhe
befasst sich seit heute mit der Frage,
wieviel Geld Verbrauchern am Ende aus
einer Lebensversicherung zusteht.

Konkret geht es darum, in welchem Um-
fang Verbraucher an Bewertungsreserven
der Versicherer beteiligt werden müs-
sen. Der BGH prüft dabei eine 2014 in
Kraft getretene Gesetzesänderung. Die
"stillen Reserven" entstehen bei den
niedrigen Zinsen, weil etwa alte fest-
verzinsliche Wertpapiere mit noch hoher
Verzinsung zu einem Preis über ihrem
Buchwert verkauft werden könnten.

Ein BGH-Urteil soll am 27. Juni fallen.
Az. IV ZR 201/17

*

WIRTSCHAFT KURZMELDUNGEN

Stuttgart: Das Caro-Kaffee-Werk in Lud-
wigsburg wird Ende 2018 geschlossen.
Ein Sprecher des Nestle-Konzerns, der
das Werk betreibt, bestätigte die Plä-
ne. Die rund 100 Mitarbeiter seien be-
reits informiert worden. Für sie will
Nestle mit dem Betriebsrat nun einen
Sozialplan erarbeiten und möglichst
viele Mitarbeiter an anderen Standorten
unterbringen. Kündigungen konnte der
Sprecher aber nicht ausschließen. Grund
für die Schließung ist laut Nestle die
rückläufige Nachfrage nach Caro-Kaffee.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang