Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8973: Aus aller Welt - 10.02.2019 (SB)


MELDUNGEN


Großdemonstration gegen Regierungschef Sánchez in Madrid

Vor den am Dienstag beginnenden Prozeß gegen die katalanischen Separatistenführer haben sich am Sonntag rund 45.000 Menschen auf dem zentralen Plaza de Colón in der spanischen Hauptstadt Madrid versammelt, um gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens zu protestieren. Zu der Großkundgebung hatten die konservativen Oppositionsparteien und die rechtspopulistische Vox aufgerufen. Die Teilnehmer forderten den Rücktritt von Regierungschef Pedro Sánchez von der sozialdemokratisch ausgerichteten Sozialistischen Arbeiterpartei Spaniens (PSOE) und sofortige Neuwahlen.

10. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang