Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7459: Aus Forschung und Technik - 19.06.2017 (SB)


MELDUNGEN


Baikonur erhält einen Startplatz für neue Sojus-5-Rakete

Auf dem Kosmodrom Baikonur in Kasachstan wird eine zweite Startrampe für bemannte Weltraumissionen gebaut. Darauf haben sich Vertreter der russischen Regierung mit der Regierung in Astana verständigt. Wie die Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilte, soll von dem neuen Startkomplex einmal der neue Mittelklasseträger Sojus-5 mit dem neuen Raumschiff Federazija abheben. Die ersten Flugtests sind demnach ab 2022 geplant.

19. Juni 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang