Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


JUSTIZ/7991: Kriminalität und Rechtsprechung - 06.12.2018 (SB)


VOM TAGE


Neuer Haftbefehl gegen Can Dündar

Ein Gericht in Istanbul hat gegen den türkischen Journalisten Can Dündar einen Haftbefehl im Zusammenhang mit den Gezi-Park-Protesten im Jahr 2013 ausgestellt, wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwochabend meldete. Dündar soll die Protestbewegung unterstützt haben, um die Regierung zu stürzen. Der Staatsanwaltschaft zufolge stand der Journalist in Verbindung zu dem Geschäftsmann und Mäzen Osman Kavala, den die Justiz für einen Organisator der Gezi-Proteste hält. Der Vorsitzende des Kulturinstituts Anadolu Kültür befindet sich ohne Anklage seit über einem Jahr in Untersuchungshaft. Dündar, der ehemalige Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyét, ist nach Deutschland geflohen, nachdem er in der Türkei wegen eines Berichts von 2015 über geheime Waffenlieferungen der Regierung an Islamisten in Syrien zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden war. Dieses Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

6. Dezember 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang