Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


MILITÄR/7779: Sicherheitspolitik, Rüstung und Konflikte - 16.05.2018 (SB)


VOM TAGE


OPCW stellt Chlorgasfreisetzung am 4. Februar in Sarakeb fest

In der bei Aleppo gelegenen, syrischen Stadt Sarakeb ist am 4. Februar Chlorgas aus Zylindern freigesetzt worden. Das konnten Experten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) feststellen. Den Angaben vom Mittwoch zufolge wurde das Gas wahrscheinlich als Kampfmittel eingesetzt. Die in London ansässige, oppositionsnahe Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte hatte berichtet, nach Luftangriffen von Regierungstruppen hätten am 4. Februar mehrere Menschen unter Atembeschwerden gelitten.

16. Mai 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang