Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


POLITIK/7793: Aus Parlament und Gesellschaft - 16.05.2018 (SB)


VOM TAGE


Von der Leyen will ein paar Milliarden mehr haben

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen hat am Mittwoch bei den Haushaltsberatungen im Bundestag für die nächsten Jahre stetig mehr Geld für die Bundeswehr gefordert. Damit sollen Waffen und andere Kriegsmaterialien angeschafft oder modernisiert werden. Die CDU-Politikerin verteidigte ihre Forderung unter anderem damit, daß Deutschland bei der Vereinigung mit der DDR 2,4 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts für das Militär ausgegeben hat. Jetzt ist die Decke überall zu kurz und es knirscht. Diesen Teufelskreis müssen wir durchbrechen, so von der Leyen. Bislang beträgt ihr Etat für das laufende Jahr 38,5 Milliarden Euro. Im nächsten Haushalt sollen es 41,5 Milliarden Euro plus einige Milliarden mehr werden.

16. Mai 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang