Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


UMWELT/8103: Ökologie, Umweltschutz und Katastrophen - 15.04.2019 (SB)


VOM TAGE


Bayer läßt Firmen-Logo wegen Zugvögel ausgeschaltet

Der Bayer-Konzern hat ein Herz für Zugvögel. Wie dpa meldete, hat das Unternehmen in Leverkusen das riesige Logo mit einem Durchmesser von 51 Metern seit März ausgeschaltet, damit die Vögel nicht vom Licht angezogen werden und sich dann verletzten. In Absprache mit dem Naturschutzbund (Nabu) soll das Bayer-Kreuz in diesem Jahr noch bis Ende April ausgeschaltet bleiben. Das Logo wurde 1933 errichtet.

15. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang