Schattenblick → INFOPOOL → SOZIALWISSENSCHAFTEN → VERANSTALTUNGEN


TAGUNG/609: Universität Oldenburg - Lehren lernen. Neue Angebote für Dozenten der Erwachsenenbildung


Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Lehren lernen an der Universität Oldenburg

Seminare für Dozenten der Erwachsenenbildung


Oldenburg. Das Handwerkszeug für professionelles Agieren in der Erwachsenen-und Weiterbildung vermittelt die Fortbildungsreihe "Qualifizierung für Lehrende", die die Universität Oldenburg im beginnenden Wintersemester erneut anbietet. Das Programm des C3L - Center für lebenslanges Lernen richtet sich gezielt an haupt- und auch nebenberuflich Lehrende, die mit erwachsenen Lernenden arbeiten. Es vermittelt Kompetenzen, die für die allgemeine, kulturelle und politische Erwachsenenbildung genauso wie für die Fort- und Weiterbildung Berufstätiger von Nutzen sind. Die Seminare lassen sich einzeln buchen - die Kombination bestimmter Veranstaltungen mit dem Verfassen eines Reflexionsberichts etwa über eine Unterrichtseinheit mit dem Verfassen eines Reflexionsberichts etwa über eine Unterrichtseinheit ermöglicht aber auch den Erwerb eines Hochschulzertifikats (Certificate of Advanced Studies).

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Maria Lamping
Telefon 0441/798-4421, E-Mail: maria.lamping@uol.de.

Weblinks
uol.de/c3l/nq

*

Quelle:
Pressemitteilung: 317/17 vom 26. September 2017
Pressedienst der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Presse & Kommunikation
Redaktion: Dr. Corinna Dahm-Brey
26111 Oldenburg
Tel: 0441 / 7 98 - 54 46, Fax: 0441 / 7 98 - 55 45
E-Mail: presse@uni-oldenburg.de
Internet: www.uni-oldenburg.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 29. September 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang